Skip to main content

Das neue Betreuungsrecht mit dem Ehegattennotvertretungsrecht

Am Donnerstag, den 25.4.2024 hatte die „Hospizgruppe Deizisau und Altbach mit Johanniterstift Plochingen“ und der „Förderverein für die Hospizarbeit in Deizisau und in Altbach e. V.“ zu einem Informationsabend zu dem Thema „Das neue Betreuungsrecht“ in das Evang. Gemeindehaus nach Deizisau eingeladen.

Weiterlesen

30 Jahre Hospiz Jubiläumsfeier am 8,2,2024 im Johanniterstift Plochingen

 

Weiterlesen

Verleihung der Goldenen Ehrenmedaillie der Gemeinde Deizisau an Gerda Schmid am 14.01.2024

gerda 4             gerda 10     

Weiterlesen

Totensonntag 2023

Totensonntagsveranstaltung 2023 in der Zehntscheuer mit den Happy voices

totensonntag 1 23        

 totrnsonntag 2 23

 

Die Hospizgruppe sagt Danke

Die HOSPIZGRUPPE sagt DANKE

Die Hospizgruppe Deizisau und Altbach mit Johanniterstift Plochingen bedankt sich bei allen, die in diesem Jahr unsere Hospizarbeit auf so vielfältige Weise unterstützt haben, sowohl ehrenamtlich, finanziell oder ideell. Danke auch allen denjenigen, die unsere 2 Akutzimmer, unsere beiden Cicely-Saunders-Zimmer (Hospiz-, Palliativ- und Notfallzimmer) in den Pflegeheimen „Palmscher Garten“ in Deizisau und im „Seniorenzentrum“ in Altbach mit einer Spende unterstützt haben. Wir freuen uns, dass beide Zimmer eine so hohe Nachfrage aufweisen, die uns zeigen, dass der Bedarf ununterbrochen vorhanden ist. Immer wieder wird uns dies von den Betroffenen und/oder deren Angehörigen, die diese Zimmer nutzen, mit großer Dankbarkeit signalisiert. Es tut unserer Hospizgruppe gut, dass wir viele positive Rückmeldungen erhalten und unser Hospizdienst – im häuslichen Bereich und in den 3 Pflegeheimen (Johanniterstift Plochingen, Palmscher Garten Deizisau und Seniorenzentrum Altbach) – sehr geschätzt wird.

Positive Rückmeldungen haben wir auch von Menschen bekommen, die wir in deren Trauer begleitet haben (bspw. im monatlich stattfindenden „Trauercafe Regenbogen“, am jährlichen „Tag für Trauernde“ oder bei Einzelbegleitungen) oder von Menschen, die unser Kursangebot in der palliativen Versorgung als sehr hilfreich empfunden haben oder von Menschen, die sich bei uns in Patientenverfügungen und vorsorgenden Vollmachten haben beraten lassen.

Für dieses vielfältige Vertrauen möchten wir uns im Namen der Hospizgruppe und des Fördervereins ganz herzlich bedanken und Ihnen ein hoffnungsvolles, friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und behütetes Jahr 2024 wünschen.

Klaus Hillius (Koordinator der Hospizgruppe, 1. Vorsitzender des Fördervereins)
und Dr. Rainer Palme (2. Vorsitzender des Fördervereins).

Wenn Sie unsere Hospizarbeit oder unsere beiden Akutzimmer (Cicely-Saunders-Zimmer) finanziell unterstützen wollen, sind wir dankbar für eine Spende an den Förderverein für die Hospizarbeit in Deizisau und Altbach e.V.:
Kreissparkasse Esslingen:
IBAN: DE47 6115 0020 0010 5945 99, BIC: ESSLDE66XXX
Volksbank Plochingen e.G.:
IBAN: DE67 6119 1310 0790 4370 07, BIC: GENODES1VBR

Spenden

Hospizgruppe dankt für eine großzügige Spende

Weiterlesen

Mitgliederversammlung des Fördervereines für die Hospizarbeit

Der Vorstand v.r.n.l Vorsitzender Klaus Hilius 2.Vorsitzender Dr.Rainer Palme Kassier Siegfried Schmid

Am Donnerstag, den 29.06.2023 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereines für Hospizarbeit in Deizisau und Altbach statt

Weiterlesen

Fortbildung mit den Pflegekräften im Johanniterstift Plochingen zusammen mit der Referentin Frau Tanja Frank zum Thema "Notfallplan" am 8.5.2023

Hospizwochenende März 2023

Im März 2023 fanden an zwei aufeinander folgenden Wochenende Schulungen der Hospizgruppen zum Thema "Umgang mit Schuld" statt

Weiterlesen