Notfall und Hospizzimmer im Pflegeheim Altbach

Wir stellen vor:
Das zweite Akutzimmer geht ab Mai 2021 in Betrieb
Nach dem Cicely-Saunders-Zimmer im Pflegeheim Palmscher Garten in Deizisau gibt es nun ein weiteres Cicely-Saunders-Zimmer im Seniorenzentrum (Pflegeheim der BruderhausDiakonie) in Altbach.
Dieses Akutzimmer dient zur Überbrückung in Notfallsituationen oder als zeitlich begrenztes Palliativ- und Hospizzimmer.

Wer kann aufgenommen werden?
- Nach einem Krankenhausaufenthalt, wenn zu Hause nicht gepflegt werden kann.
- Wenn der pflegende Angehörige zeitweise nicht zur Verfügung steht (Krankheit, Reha, etc.).
- Schwerkranke und Sterbende aus dem häuslichen Bereich zur kurzfristigen Überbrückung, bis eine stationäre Unterbringung erfolgen kann (Stationäres Hospiz oder Pflegeheim).
- Wenn der Heimaufenthalt geplant ist, aber noch kein geeigneter Platz zur Verfügung steht.
- Bei Eintreten der Pflegbedürftigkeit zur Überbrückung der notwendigen Vorbereitung für zu Hause.
- …

Welche Kosten kommen auf den Betroffenen zu?
Seit Januar 2016 ist es nach einem Krankenhausaufenthalt und/oder schwerer Krankheit und/oder einem Unfall möglich, eine Kurzzeitpflege ohne Pflegegrad (Einstufung) zu erhalten. Der einmalige Kostenzuschuss beträgt derzeit maximal 1.612 Euro im Jahr (Rückfrage bei der Kasse!). Den Antrag auf Kurzzeitpflege stellen die Betroffenen oder die Angehörigen oder die gesetzlichen Vertreter bei der Krankenkasse (nach § 37 Abs. 1 a, SGB V). Haben die Betroffenen einen Pflegegrad, wird der Antrag bei der Pflegekasse gestellt.

Was ist im akuten Fall zu tun?
Nach einer ärztlichen Befürwortung und einem aufklärenden Gespräch mit dem Betroffenen oder Angehörigen rufen Sie lediglich die Einsatzleitung von unserer Hospizgruppe an, die federführend für die Belegung der beiden Cicely-Saunders-Zimmer zuständig ist: 0174 – 3000 397 (erreichbar 24 Stunden).

Was wird dem Patienten geboten?
- Eine fachgerechte Pflege und Versorgung durch das Pflegepersonal des Pflegeheimes.
- Kostenlose Begleitung bei einer hospizlichen/palliativen Situation durch Mitarbeitenden unserer Hospizgruppe mit bis zu 40 geschulten Ehrenamtlichen.
- Patientenverfügungen werden berücksichtigt.
- Die ärztliche Versorgung ist durch die Hausarztpraxis Dr. Christoph Zeh (Altbach) gewährleistet.
- In dem Zimmer ist die Übernachtungsmöglichkeit eines Angehörigen gewährleistet. - Das Zimmer ist ausgestattet mit Telefon und Fernseher.
- Die Organisation trägt die Einsatzleitung unserer Hospizgruppe, die seit über 25 Jahren besteht.

Wie erreichen Sie uns?
Einsatzleitung:
0174 - 3000 397 (erreichbar 24 Stunden)
Hospizbüro:
Hospizgruppe Deizisau und Altbach mit Johanniterstift Plochingen
Im Kelterhof 3, 73779 Deizisau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage:
www.hospizgruppe-deizisau-altbach.de

Stand: Mai 2021


bild 3 altbachbild 4 altbachbild 5 altbachCicelly Saunders Zimmer Pflegeheim Altbach